Landleben Kalk – die Akrobatenschnecke

Es müssen nicht immer Vögel sein, die einem in Kalk das Gefühl geben, in einem alles andere als hochurbanen & postindustriellen Veedel zu wohnen…

Anbei ein paar Schnappschüsse einer Schnecke, einem/r Nachfahren/in von „Weini, der WM-Schnecke„, die uns 2010 zulief(!). Er/sie/es versucht hochakrobatisch, ein Stück vom Prunkwinden-Kuchen abzubekommen.

Ach, seht doch selbst:


Und da soll noch jemand behaupten, in Kölle am Rhing fehle das Grün und es sei total häßlich! Findet:

Der Praktikant

3 Comments

  1. […] und diese kleinen, tapferen Weichtiere überleben die neue Eiszeit sogar in Blumenkästen auf dem Balkon! Ein Wunder der Natur, während […]

  2. schomb@ sagt:

    Wunderbar!

    Der Film zum Blogbeitrag: „Slow – Langsam ist das neue Schnell“: http://www.filmstarts.de/kritiken/218009.html

  3. […] Kalk wird von Tag zu Tag ländlicher. Nach Vögeln und Schnecken vermehren sich jetzt leuchtend rote Käfer. Und diese Käfer taten mit unserer Lilie das, was […]

Leave a Reply