Rosinenbomber über Kalk II.

Die Zeit der Spekulation ist vorbei und die Situation spitzt sich dramatisch zu:

Ich hatte ja gehofft, der Veedelsgenosse habe einen derben Spaß gemacht… doch diese Hoffnung wurde heute endgültig zunichte gemacht:

 

Was bleibt?

Hoffnung. Und der Wunsch, dass diese Umbauaktion keine typisch kölsche Baumaßnahme wird und der REWE wirklich im November 2013 wieder eröffnet, wenngleich nur – gerüchteweise – mit einem Drittel oder einem Viertel der bisherigen Verkaufsfläche. Und eine Lösung, wie Stephan Derrick sie anbieten würde:

„Harry, hol‘ schon mal den Flieger!“

Kalauert:

Der Praktikant

4 Comments

  1. […] Praktikant wird sehr, sehr genau beobachten, ob ausgerechnet eine weitere Drogeriefilliale in Kalk in der Lage ist, die Nahversorgungssituation für die […]

  2. […] entlockt? Weil die sehr, sehr heikle Nahversorgungssituation im Veedel damit endlich wieder etwas entschärft wird. Auch wenn das für die “Rollatoren-Szene Kalk“ immer noch keine […]

  3. schomb@ sagt:

    Ein Teilerfolg an der Nahversorgungsfront:

    Am Donnerstag, den 14.11.2013 um 08.00 Uhr wird der REWE in den Arcaden wiedereröffnet: http://twitpic.com/dkwkfd

  4. […] der REWE in den Köln Arcaden hat seit Samstag, dem 13.07.2013 wegen Umbaus auf unbestimmte Zeit (Oktober, November, Dezember 2013? 2014?) geschlossen … und […]

Leave a Reply