Entgrenzender Selbstversuch: Altbier in Köln!

Ich unterstütze mit Vehemenz diese klepto-kreative, jedoch überaus mutige Aktion, die der Gründer des befreundeten rheinkilometer688-Blogs wagt!

Obwohl: Ich stelle es mir sehr ernüchternd vor, wenn ein VOLLKÖLSCHER im Straßenkarneval in der Domstadt nur ALTBIER trinken darf… und dann auch noch die Reaktion der nur vorgeblich toleranten Köbesse & Büdchenbesitzer… die letzten Grenzen überschreiten…

Klickt alle für diesen entgrenzenden Selbstversuch!

Oder hat hier jemand am Ende einfach eine geheime Leidenschaft für Altbier und will diese endlich einmal frei ausleben? Macht Euch also alle mitschuldig Helft also alle mit und klickt „Gefällt mir“, fordert:

Der Praktikant

 

 

Diesen Beitrag teilen

3 Comments

  1. schomb@ sagt:

    … und das passende Humorverbrechen zur Aktion:

    Gehen ein Kölner, ein Düsseldorfer und ein Flensburger zusammen in eine Bar.

    Sagt der Kölner:“Ein Kölsch, bitte.“

    Sagt der Düsseldorfer:“Ein Alt, bitte.“

    Schließlich der Flensburger:“Ein Wasser, bitte.“

    Fragt der Wirt:“Warum denn ein Wasser ?“ Darauf der Flensburger:“Ich hab mir gedacht, wenn die anderen beiden kein Bier trinken, dann nehme ich auch keins.“

  2. schomb@ sagt:

    @Eicke: Deshalb wollte ich auf „Nummer sicher“ gehen. Kütt‘ nich‘ mehr vor!

  3. eicke sagt:

    Um Haaresbreite wäre dieser Artikel nicht zu mir vorgedrungen!

Leave a Reply