Big BILLY is watching you!

Während man sich im sozialen Netz zum Teil freiwillig sehr gläsern macht, über Vorratsdatenspeicherung diskutiert wird, fuhr dem Praktikanten am letzten Brückentag der Schreck in alle Glieder. In der Welt des Schmerzes, im sogenannten IKEA, fühlte er sich nicht nur transparent, gläsern, beobachtet, nein, durch und durch… ertappt:

BILLY weiß, dass Du viel liest… und dich selten von Büchern
trennst.

Woher weiß BILLY das? Es war eine Mischung aus Josef K. und 1984, die jede Faser seines Körpers durchzuckte. Die weisen Worte von Bernd Begemann („Wir sind alle, wir sind alle – in der IKEA-Falle!“) erhielten eine tiefe Bedeutung.

Wer fand diesen Augenblick höchst gespenstisch?

Der Praktikant.

P.S.: Und warum überhaupt duzen ihn alle bei(m) IKEA?

Leave a Reply