Artikel zum Tag ‘Landleben’

LANDLEBEN KALK – DIE LEBENSGEFAHR!

Ein #Eichhörnchen besuchte uns auf dem Balkon & der Praktikant fand es NICHT süß, denn diese Insekten Dinger Tiere können Tollwut haben!! Also blieb der ungebetene „Gast“ vor der Tür. Immerhin gibt es eine Postexpositionsprophylaxe und Eichhörnchen scheinen grundsätzlich wenig betroffen. Aber sicher ist sicher. Ich lebe doch nicht in der Großstadt, um ständig von brandgefährlichen Tieren […]

Landleben Kalk – die Vögel III.

Der aufmerksamen Chefin entgeht einfach nichts: Ein australischer #Zebrafink mitten in #Kalk. Ist jemandem ein Ziervogel entfleucht?! #followerpower pic.twitter.com/KNKjyKR2yN — Heiko Schomberg (@schomberg) 23. Februar 2014 Mal sehen, ob das der Aufgalopp zu neuen Landlebenfolgen ist… Tweet

Landleben Kalk – die Feuerkäfer

Dieses Kalk wird von Tag zu Tag ländlicher. Nach Vögeln und Schnecken vermehren sich jetzt leuchtend rote Käfer. Und diese Käfer taten mit unserer Lilie das, was Balotelli mit der Deutschen Hintermannschaft im Halbfinale der Europameisterschaft 2012 tat. Die Fressfolgen gaben der Lilie etwas vom Häuserkampf – alles voller Löcher. Also bemühte der Praktikant mal die […]

Landleben Kalk – die Akrobatenschnecke

Es müssen nicht immer Vögel sein, die einem in Kalk das Gefühl geben, in einem alles andere als hochurbanen & postindustriellen Veedel zu wohnen… Anbei ein paar Schnappschüsse einer Schnecke, einem/r Nachfahren/in von „Weini, der WM-Schnecke„, die uns 2010 zulief(!). Er/sie/es versucht hochakrobatisch, ein Stück vom Prunkwinden-Kuchen abzubekommen. Ach, seht doch selbst: Und da soll […]

Landleben Kalk – die Vögel II.

Diese Nummer war eigentlich nie als Fortsetzungsgeschichte konzipiert. Manchmal kommt es jedoch anders. Die Vögel haben am Pfingstmontag nicht die Atomrasenmäher-Marke „Lemmy Kilmister“ rausgeholt und ließen sie singen, um des Praktikanten Nachtruhe zu beenden. Nein, um 7.00 Uhr weckte ihn der brachiale Lärm der Elstern & Amseln, bei ihren ständigen StuKa-Angriffen aufeinander. Wieder mal dachte er: Was soll […]

Landleben Kalk – die Vögel.

So langsam versteht der Praktikant, was die aktuelle Printausgabe der STADTREVUE auf Seite 53 damit meinte, als sie Kalk als „das heterogene rechtsrheinische Quartier“ bezeichnete. Da ging es implizit nicht nur um Gentrifizierungsansätze, nein, wohl auch um eine Renaturisierung Kalks. Oder dreht ein Hitchcock 2.0 gerade eine Neuauflage der Vögel? Nein, es sind nicht nur Flugratten Tauben, die […]