Kalker Tagebuch (10)

27.09.2009:

Ich oute mich bei der Bundestagswahl in der Grünberg-Grundschule als Anhänger einer Kalker Splitterpartei. Betrete entschlossen das Wahllokal:

„Entschuldigung, wo ist denn hier die Wahlkabine, in der ich CDU wählen kann?“

Entsetzte Blicke. Draußen eine Wandmalerei, mir sind noch die Regeln 5 und 6 in Erinnerung: „5. Zur Toilette gehe ich nur, wenn ich muss. 6. Bei einem heftigen Streit gehe ich zur Aufsicht.“

Wenn Ihr wissen wollt, wie’s weitergeht, lest in den kommenden Tagen [hier] weiter…

Leave a Reply