Die Montagsfrage: „Hat Google zuviel Macht“?

In der gestrigen Montagsfrage sprach planet-interview – in Kooperation mit sueddeutsche.de – mit den Herren Sascha Lobo (Blogger), Michael Konken (Vorsitzender Deutscher Journalisten-Verband) und Alexander Dix (Berliner Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit).

Bei aller Kritik, die es an Google gibt (Stichwort „Datenkrake„, das Thema „Urheberrecht und Google„, Google Street View) – auf einen einfachen Nenner gebracht hat es der allgegenwärtige Sascha Lobo:

„Ich wüsste nicht, welche Produkte ich benutzen sollte, wenn Google morgen tot umfällt.“

Zum Video geht es [hier].

Leave a Reply